Freunde und Förderer

Lutz van Dijk

Lutz van Dijk ist ein langjähriger enger Freund und Förderer der Aktion pro Humanität. Eine lange Zeit der Freundschaft verbindet uns.

Anfang 2001 gründete Lutz van Dijk zusammen mit der Südafrikanerin Karin Chubb, die Hilfsorganisation HOKISA (HOMES FOR KIDS IN SOUTH AFRICA). Diese Organisation kümmert sich um von Aids betroffene Kinder und Jugendliche, die ihre Eltern durch Aids verloren haben, oder selbst infiziert sind. 2002 wurde das erste HOKISA-Home in der Nähe von Kapstadt errichtet. Dort wird das von Lutz van Dijk verfasste Buch „Township Blues“, welches von einem an Aids erkrankten Mädchen in Südafrika handelt, als Schulbuch in den siebten Klassen gelesen.